Förderschullehrkräfte

Kollegium der Altenbergschule

Kollegium der Altenbergschule

Hr.Wahl

Hr.Wahl

Fr.Mann

Fr.Mann

Fr.Mantel

Fr.Mantel

Hr.Mohr

Hr.Mohr

Fr.Tetzlaff

Fr.Tetzlaff

Hr.Sonnen

Hr.Sonnen

Fr.Ehresmann

Fr.Ehresmann

Hr.Götz

Hr.Götz

Fr.Lebailly

Fr.Lebailly

Fr.Schaubhut

Fr.Schaubhut

Fr.Stein

Fr.Stein

Fr.Zier

Fr.Zier

Fr.Zech

Fr.Zech

Pädagogische Fachkräfte

Fr.Körner

Fr.Reinshagen Schwalm

Weitere Beschäftigte

Hr.Rötzer

Hr.Rötzer

Über die Altenbergschule

Die Altenbergschule ist eine Förderschule in der Trägerschaft des Kreises Südliche Weinstraße. Als Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen besuchen uns Schülerinnen und Schüler, die auf Grund verschiedener persönlicher Lebensumstände in anderen Schulen nicht angemessen gefördert werden können.

Die Altenbergschule liegt als einzige Schule Bad Bergzaberns nicht im Schulzentrum, sondern am gegenüberliegenden Hang des Berges mit dem Namen "Altenberg".

Unsere Schule besuchen zurzeit 94 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 bis 9.

Schülerinnen und Schüler verlassen unsere Schüler nach der 9. Klasse mit dem Abschluss der besonderen Berufsreife.

In einem 10. Schuljahr begleiten wir viele Schüler im 10. Schulbesuchsjahr zurück in die Realschule plus in Bad Bergzabern, wo sie den Berufsreifeabschluss absolvieren können.

 

Suche

Intranet LogIn