Altenbergschule beste Schule bei den Regionalmeisterschaften Leichtathletik 2019

Die Erfolgsserie wird fortgesetzt. Nach den Schwimmwettbewerben im November 2018 waren die Sportlerinnen und Sportler der Altenbergschule erneut die erfolgreichsten Teilnehmer unter den 5 beteiligten Schulen (Annweiler, Bad Bergzabern, Landau, Grünstadt, Bad Dürkheim). In allen Mannschaftswettbewerben und Staffeln gewannen die Schüler Medaillen.

Am Schluss konnten die Schüler 2 Goldmedaillen, 3 Silbermedaillen und 1 Bronzemedaille mit nach Hause nehmen. Die Verteilung der Medaillen sieht wie folgt aus: Mädchen Wettkampfklasse II: Gold. Dazu gehörten Anna, Ashlee und Aleyna. Mädchen Wettkampfklasse III: Bronze. In dieser Mannschaft waren: Jasmin, Michelle und Tabea. Jungen Wettkampfklasse II: Silber. Hier starteten Danny, Jonas, Lukas und Pascal. Jungen Wettkampfklasse III: Gold. In dieser Gruppe waren die meisten Schüler. Sie setzte sich zusammen aus: Alin, Justin, Kevin, Levin, Maximilian, Miguel und Simon. Bei den abschließenden Mädchen und Jungenstaffeln über 4 mal 100m holten die Sportlerinnen und Sportler jeweils Silber. Besonders spannend verlief die Staffel bei den Jungen. Als Schlussläufer gelang es Danny noch einen 5 Meter Vorsprung seines vor ihm laufenden Konkurrenten aufzuholen. In einem fulminanten Schlussspurt kämpfte er sich noch auf den 2. Platz vor. Bis auf die Klasse 1 bis 3 waren aus allen Klassen Schülerinnen und Schüler bei  dieser sehr erfolgreichen Leichtathletikmeisterschaft vertreten. Der jüngste Teilnehmer war Justin.

Der tolle Erfolg bei diesem Wettbewerb ist erneut ein Beweis dafür, wie leistungsstark die Schüler, entsprechende Motivation und Ehrgeiz vorausgesetzt, sein können.

Über die Altenbergschule

Die Altenbergschule ist eine Förderschule in der Trägerschaft des Kreises Südliche Weinstraße. Als Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen besuchen uns Schülerinnen und Schüler, die auf Grund verschiedener persönlicher Lebensumstände in anderen Schulen nicht angemessen gefördert werden können.

Die Altenbergschule liegt als einzige Schule Bad Bergzaberns nicht im Schulzentrum, sondern am gegenüberliegenden Hang des Berges mit dem Namen "Altenberg".

Unsere Schule besuchen zurzeit 64 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 bis 9.

Schülerinnen und Schüler verlassen unsere Schüler nach der 9. Klasse mit dem Abschluss der besonderen Berufsreife.

In einem 10. Schuljahr begleiten wir viele Schüler zurück in die Realschule plus oder an die BBS in Bad Bergzabern, wo sie den Abschluss der allgemeinen Berufsreife absolvieren können.

 

Suche

Intranet LogIn